Herzlich Willkommen!

Dr. Skopinzew Dmitrij, Gründer und Chefarzt der CALENDULA Klinik

Im Jahre 1991 haben sich an einem gleichen Ort und Zeit die Menschen getroffen, die sich in der Regel einmal im Leben treffen – Gesinnungsfreunde, Mitarbeiter, Freunde. Dieses Treffen vereinte sie mit dem Wunsch nach der Behandlung und Heilung. Jeder von uns konnte die bestimmten medizinischen Dienstleistungen erbringen, die Therapien durchführen. Wir wollten nicht sich nur mit der Protokolltätigkeit beschäftigen. In diesem Zusammenhang entstand die Idee, eine einzigartige Klinik zu gründen.

Erste unsere Handlung war die Bestätigung des Patienten als Gegenstand unseres Dienstes. Zweite Handlung war die Bekehrung zur Natur und wir haben allen als Geschenk genommen, was Gott für die Heilung von Krankheiten geschaffen hat. Wir sind nicht die Ersten, die diesen Weg ausgewählt haben: vor Tausenden Jahren interpretierten die vedischen Weiser die Kenntnisse über das Ayurveda-Lehren – die Lebenswissenschaft (aus dem Sanskrit bedeutet „Ayu“ – „Leben“, „Veda“ – „Wissen“). Unsere Aufgabe bestand darin, die notwendigen Kräuter zu finden, die Medikamente aus diesen Kräutern zu produzieren und dem Patienten mit der Liebe während der Behandlung einzugeben.

Es dürften 28 Jahre sein, verfügt die CALENDULA-Klinik über ein eigenes Phytolabor, in dem die Kräuter und Mineralien aus der ganzen Welt bearbeitet werden. Wir stellen die Arzneimittel nach den ayurvedischen Rezepten, traditioneller chinesischer und Yunani-Medizin her, passen sie an moderne physiologische Eigenschaften an und stellen die Kräuterkompositionen für die Patienten individuell zur Verfügung.

Der Behandlungsprozess in der Klinik kombiniert moderne wissenschaftliche Techniken mit ayurvedischen Therapien und anderen orientalischen Praktiken. Wir verwenden medizinische Innovationen wie Metamere Therapie, Gelenkkollageninjektionen, Plasmotherapie zur Wiederherstellung des Haltungs- und Bewegungsapparats, Reflextherapie, Bädertherapie. Wir interessieren sich für neue Technologien und Autorenmethodiken, dank derer wir die Erfahrung zur Lösung von komplexen Gesundheitsproblemen haben.

Es ist bekannt, dass die meisten Krankheiten im menschlichen Bewusstsein entstehen. Die Definition des Bewusstseins ist dem Lateinischen „Terra incognita“. Wir haben gelernt, den Spiegel von Serotonin und Dopamin im Kampf gegen Depressionen und andere psychische Störungen zu erhöhen, aber am meisten lösen diese Erhöhungen die Gesundheitsprobleme nicht.

Die Einwirkung auf das Bewusstsein bedeutet die Schaffung einer bestimmten Lebensharmonie, einer klaren Richtung oder eines klaren Weges, gemäß dem sich der Patient erholt und seine Ansichten über seine Einstellung zur Natur, zu Krankheit, Stress und Ernährung ändert. Das richtige Tagesregime und der gesunde Lebensstil sind erforderlich. Sobald diese Bedingungen erfüllt sind, verändert sich das menschliche Bewusstsein und damit werden die physiologischen Prozesse im Körper wiederhergestellt.

Jeder Mensch ist ein Lehrer für uns. Wir warten nicht auf einen Patienten, Gast oder Kunden, sondern auf einen neuen Lehrer, der uns dazu bringt, die Ursache seiner Krankheit zu untersuchen und eine Lösung für seine Heilung zu finden. Demzufolge haben wir keine Angst vor komplexen Pathologien.

CALENDULA bestand verschiedene Entwicklungsstadien, vom schwierigen Asketentum unter Lebensbedingungen und Alltagsregime bis zu exklusiven Bedingungen. Ich kann nicht sagen, welche Erfahrung besser und schlechter ist. Für eine durch eine Krankheit erschöpfte Person sind besondere Wohlfühlbedingungen erforderlich, während eine von der Gesellschaft verwöhnte Person Asketentum in ihrer Behandlung erfordert. Wir bieten alle Bedingungen zum effektiven Behandlungsprozess für jede Person, die unsere Hilfe in Anspruch genommen hat.

Free tips and tools

Subscribe to news